Die Fahrsaison ist nun wohl tatsächlich für dieses Jahr auch abgeschlossen, es wurden schon zu viele Salzstreuer auf Frankens Straßen gesichtet. Traditionell treffen wir uns dann zu einem gemütlichen Weihnachtsessen, verbunden mit einem schönen Event in Form eines Besuches kultureller Handwerksstätten bzw. eines Museums. In diesem Jahr trafen wir uns mit den Käfer-Ersatzfahrzeugen am Fuße der imposanten Cadolzburg. Im “Restaurant Bauhof Cadolzburg” wurde dieses Jahr zu Mittag gespeist; eine hervorragende Küche! Anschließend gab es eine höchst informative Burgführung, in der wir viel über die vergangenen Zeiten sowie (Brand)katastrophen gehört haben. So manches “antike” Gewand durfte auch einmal anprobiert werden, sowie so manch Rüstung und Helm angelegt – uih, wie man sich da fühlt….und sogleich in vornehmer Sprache dem Pöbel Anweisungen erteilt (hihi). Beim anschließenden Gang über den Weihnachtsmarkt um die Burg herum stellte sich wieder heftiger Schneefall ein. Und so konnte auf dem Weg zum abschließenden Kaffetrunk der eine oder andere Glühwein in toller weihnachtlicher Atmosphäre genossen werden.