Kategorie: News

5. GUNZENHÄUSER KLASSIKERTAG 2018

Das Käferteam auf Sternfahrt nach Gunzenhausen,  und beim Klassikertag mittendrinn.

Der eine Teil nutzte die letzten Tage im September um bereits am Freitag über das Freizeitzentrum Weißbachmühle in Merkendorf anzureisen. Schnell stand das kleine Lager. Zusammen mit “Franken Vintage” und einigen Gästen wurde es ein schöner Abend mit 2×3 Minuten leichten Regen. Am Samstag ging es dann frisch geduscht über eine landschaftliche schöne Umleitungsstrecke nach Gunzenhausen. Schnell wurde nach der Begrüßung und Fahrzeugvorstellung vom Veranstaltersprecher ein Platz gefunden und dann war auch der andere Teil vom Team mit der kurzen und direkten Anreise da. Im Cafe am Wehrgang vom Harald gibts ja auch neben den sehr guten Kuchen und Torten einiges anderes. Flammkuchen waren super! Nachmittags ging es dann wieder zur Rückfahrt.

Eine schöne Tour ging zu Ende.

Hier einige Impressionen…

Frühlingsausfahrt am 26. März

Einige Tage nach dem kalendarischen Frühlingsanfang war es wieder soweit: Das Käferteam machte sich am Sonntag den 26.03.17 auf zur 1. Ausfahrt des Jahres. Um 13.00 Uhr trafen sich bei herrlichem Sonnenschein 14 Mitglieder und 4 Gäste am Bahnhof Dutzendteich. In einer Kolonne von 7 Käfern, ein Kübel, ein Bus und ein paar “Alltagsfahrzeugen”, startete die Tour  mit dem Ziel nach Neumarkt. Es ging durch Fischbach, weiter über Land nach Altdorf, Schleifmühle, Oberölsbach und Berg. In Neumarkt angekommen, warteten bereits weitere Mitglieder am Parkplatz des Maybach-Museums auf unsere Ankunft.

Nach einer freundlich hupenden Begrüßung ging es dann für alle gemeinsam hinein ins Museum. In dieser weltweit einmaligen Ausstellung konnten wir uns einen tollen Eindruck über die Geschichte und die Produkte (Fahrzeuge, Motoren und Getriebe) der Fa. Maybach verschaffen. Neben einigen einmaligen Fahrzeugen, konnten auch komplette Panzermotoren bestaunt werden, sowie die großartige Geschichte der Maybach Motorentechnik in den berühmten Zeppelin Luftschiffen.
Im gleichen Haus gab es dann auch noch eine Sonderausstellung der Express-Werke zu bestaunen. Hier stehen verschiedene Zweiräder, welche hier an dieser historischen Stelle in Neumarkt bis 1959 gefertigt wurden.

Zum Abschluß noch hinein in dem an das Museum angeschlossene Café W3 zu Kaffee und Kuchen.
Bei super sonnigem Wetter ging es dann individuell gemütlich über Frankens frühlingshafte Landschaften wieder heimwärts – ein toller Saisonauftakt!