Autor: Ralf Puschke

Jahresabschluß – Weihnachtsessen 2017

Die Fahrsaison ist nun wohl tatsächlich für dieses Jahr auch abgeschlossen, es wurden schon zu viele Salzstreuer auf Frankens Straßen gesichtet. Traditionell treffen wir uns dann zu einem gemütlichen Weihnachtsessen, verbunden mit einem schönen Event in Form eines Besuches kultureller Handwerksstätten bzw. eines Museums. In diesem Jahr trafen wir uns mit den Käfer-Ersatzfahrzeugen am Fuße der imposanten Cadolzburg. Im „Restaurant Bauhof Cadolzburg“ wurde dieses Jahr zu Mittag gespeist; eine hervorragende Küche! Anschließend gab es eine höchst informative Burgführung, in der wir viel über die vergangenen Zeiten sowie (Brand)katastrophen gehört haben. So manches „antike“ Gewand durfte auch einmal anprobiert werden, sowie so manch Rüstung und Helm angelegt – uih, wie man sich da fühlt….und sogleich in vornehmer Sprache dem Pöbel Anweisungen erteilt (hihi). Beim anschließenden Gang über den Weihnachtsmarkt um die Burg herum stellte sich wieder heftiger Schneefall ein. Und so konnte auf dem Weg zum abschließenden Kaffetrunk der eine oder andere Glühwein in toller weihnachtlicher Atmosphäre genossen werden.

 

Kulturherbst Obereisenheim 2017

Bereits zum 10. Oldtimertreffen innerhalb des Kulturherbst Festes im idyllischen Obereisenheim war am 24.September 2017 eingeladen. Es fanden sich viele Marken der Kategorien PKW, Motorrad und auch Trecker ein.

Als wahrer Geheimtip gilt dieses Treffen am lieblichen Wein-Main-Ufer gelegen, lädt es doch zu Wein, Bremser, Kaffe und Kuchen beim schlendern durch die belebten Gassen ein. Auch die Heckenwirtschaften und Straßenbewirtungen zogen eine Vielzahl von Besuchern an, die Fahrer der tollen Fahrzeuge mussten freilich sich mit alkoholfreien Getränken zufrieden geben. Als Entschädigung, und für den gemütlichen Abend zuhause gab es für diese vom Veranstalter unter anderem eine Flasche des hier wachsenden Weines als Geschenk.

Hier eine Auswahl an Bildern der ausgestellten Fahrzeuge:

 

Die M-Ausstattungen des VW Typ 1 ( Dez. ’47 – Aug. ’71)

Die Basisversion der Fahrzeuge konnte schon früher mit vielerlei Zubehör oder technischen Ergänzungen/Änderungen bestellt werden. Wie heute auch noch verwendete Volkswagen Kürzel, hinter denen sich eine genaue technische Ergänzung verbarg – die sogenannten „M-Ausstattungen“.

Die für Ihren VW werksseitig geliefert Optionen finden Sie übrigens auch auf den von der „Stiftung Automuseum Volkswagen“ erhältlichen Urkunden wieder, die man für sein Fahrzeug dort erwerben kann.

 

Hier also die Liste zum entschlüsseln der werksseitig gelieferten Technik :

Oldtimerfreunde Zenngrund 2017

Am 02./03.September veranstalteten die Oldtimerfreunde im Ortsteil von Wilhermsdorf, in Unterulsenbach, wieder ihr Treffen für Oldtimer PKW, LKW und natürlich auch Bulldog. Letztere Fahrzeugkategorie war in diesem Jahr zum „Treffen im Treffen“ unser Gast an der Steintribüne, und so folgten wir natürlich gerne der Gegeneinladung. 

Aufgrund des bunten Treibens auf der gemähten Wiese, der hervorragenden kulinarischen Bewirtung, sowie der interessanten Ausfahrt und der tollen technischen Erläuterungen bei den Vorführungen einzelner ganz besonderer Fahrzeuge sind wir nächstes Jahr bestimmt wieder dabei.

 

 

Elsass-Tour 2016

Am 30.07.2016 machten sich zwei Vereinsmitglieder auf eine 5-Tägige Rundreise Richtung Elsass auf. Die Hoffnung war, unterwegs im „badischen“ schönstes Wetter zu haben, unterwegs viel interessantes in den angezielten Museen zu sehen, und interessante Leute in Deutschland, Frankreich und der Schweiz kennenzulernen. Ob sich das so erfüllte, könnt ihr in den einzelnen Tagesberichten nachlesen:                                      

       

 


Die restliche Heimfahrt über die Landstraße verlief ohne weitere Vorkommnisse. Und so kamen wir gegen 20.30 Uhr und nach rund 1200 km wieder gut Zuhause an. Übrigens…ohne jegliche Zwischenfälle oder Pannen!
Läuft einfach!


Christian und Ralf